Work-Life-Balance

Gesundheitsförderung

 

 

"Versuche stets, ein Stückchen Himmel über deinem Leben freizuhalten."

Marcel Proust

 

 

 

 


Intensivprogramm zur Burnout-Prophylaxe:

Der Berufsalltag bringt unterschiedliche Anforderungen, Spannungen und Konflikte mit sich, die die Gesundheit belasten. Stressreaktionen und Burnout-Syndrom sind häufig die Folge.
Genauere Informationen dazu erhalten Sie von mir in einem Artikel der Kreuznacher Rundschau vom 5. September 2013.

Ziel dieses Seminars ist es, die Teilnehmer darin zu unterstützen, ihre gesundheitlichen Ressourcen bewusst wahrzunehmen, 
weiterzuentwickeln und sie im beruflichen 
Alltag einzusetzen. Sie lernen wichtige Schutzfaktoren Ihrer Gesundheit kennen und erfahren, wie Sie mit Hilfe verschiedener psychologischer Techniken und kombinierter Entspannungsmethoden die eigene Leistungsfähigkeit stärken und steigern können.

Erwerben Sie die Fähigkeit, die hohen Anforderungen und Belastungen des Berufsalltags in Einklang zu bringen mit Ihren persönlichen Bedürfnissen und Zielen und eigenes Wohlbefinden herzustellen.

Inhalte

  • Schutzfaktoren der GesundheitUrsprung, Wirkungsweise und Nutzen 
von verschiedenen psychologischen Techniken, Stressmanagementstrategien, Entspannungsmethoden
    • Körperliche Bewegung
    • Gesunde Ernährung
    • Fähigkeit, sich selbst zu entspannen
    • Positive soziale Beziehungen pflegen
    • Förderliche Lebenseinstellungen und Kompetenzen entwickeln



                        
  • Individuelle Hilfestellungen zum Erwerb der Methoden
  • Regelmäßiger Erfahrungsaustausch zum Einsatz gesundheitlicher Ressourcen im Berufsalltag der einzelnen Teilnehmer

Methoden

  • Informations- und Arbeitsblätter sowie Gruppengespräche zur Analyse der individuellen gesundheitlichen Ressourcen
  • Problemorientierte und reaktionsorientierte Stressmanagementstrategien
  • Demonstration und Erläuterung von Techniken aus der kognitiven Verhaltenstherapie, mentales Training, 
Achtsamkeitsübungen zur Körperwahrnehmung, 
aktivierende Anti-Burnout-Übungen, 
Klopfakupressur, kombinierte Entspannungsmethoden mit 
Elementen aus Progressiver Muskelentspannung, Autogenem Training und Atemtechniken
  • Begleitende Durchführung von Übungen mit kontinuierlichem Feedback durch die Trainerin
  • Erinnerungshilfen zum regelmäßigen Üben
  • Selbstständige Durchführung der Übungen im beruflichen und privaten Alltag

3 Termine à 240 Minuten, 6 Termine à 120 Minuten oder 8 Termine à 90 Minuten
Teilnehmerzahl: maximal 10

Anfrage beim DRK Bad Kreuznach
Anmeldung:
DRK-Kurskoordination
Tel.: 0671 84444202
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Aktuelle Seite: Startseite Gesundheitskurse Work-Life-Balance
Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.